Frantz Hingelberg.: Moderne Designer-Schale von Svend Weihrauch

  • SW10293
1.480,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ovale Schale. Design: Svend Weihrauch. Ausführung: Frantz Hingelberg, Aarhus / Dänemark... mehr
Produktinformationen "Frantz Hingelberg.: Moderne Designer-Schale von Svend Weihrauch"

Ovale Schale.

Design: Svend Weihrauch.

Ausführung: Frantz Hingelberg, Aarhus / Dänemark um 1955.

Sterling Silber 925/1.000.

Länge x Breite 24 x 14,5 cm.

Höhe 6,5 cm.

 

Svend Weihrauch (1899-1962) gilt als der vielleicht wichtigste Repräsentant des Funktionalismus im dänischen Silberschmiedehandwerk. Er erhielt eine solide Handwerksausbildung in der Provinz, arbeitete einige Jahre bei Georg Jensen und trat 1928 in die bereits etablierte Silberschmiede von Frantz Hingelberg in Århus als Werkstattleiter und alleiniger Entwerfer ein. Seit 1932 wurden seine Werke auch international ausgestellt. Besondere Anerkennung erzielten sie auf den Weltausstellungen 1935 in Brüssel, 1937 in Paris und 1939 in New York. Alle Entwürfe entstanden in engem Kontakt mit der Werkstatt und wurden während der Herstellung oft verändert und weiterentwickelt. Typisch dabei ist die Einbeziehung der modernen Technik in den Produktionsprozess. Er rationalisierte durch Arbeitsteilung und die spezielle Anwendung von Maschinen, die seine Formensprache wesentlich beeinflusst und damit das Technische geradezu zum ästhetischen Prinzip erhoben haben. Dennoch existiert beim Korpussilbereine Auflage von maximal vier bis sechs Exemplaren, die sich jedoch alle in Details unterscheiden. Das Besteck ist, von wenigen Ausnahmen nach dem Zweiten Weltkrieg abgesehen, handgeschmiedet und durch strenge Form und sparsame Dekoration gekennzeichnet. Drei Stilperioden lassen sich in seinem Schaffen unterscheiden: Zunächst eine streng konstruktivistische Periode, in der er die einzelnen Funktionsteile eines Tafelgeräts kontrastvoll addiert. Dieser folgt eine zunehmend organische Phase, die von einer stark skulpturell geprägten abgelöst wird. Charakteristisch für Weihrauch und ganz im Geist des Funktionalismus ist seine Sichtbarmachung der Konstruktion, das heißt der Zusammenfügung der einzelnen Elemente, etwa von den Griffen bei Kannen und Deckeln zum Hohlkörper. Hier variierte er ständig und nutzte die technische Notwendigkeit effektvoll dekorativ. Dabei bediente er sich auch des Kontrastes zwischen dem glänzenden Silber und dem schwarzen Ebonit, das er vordringlich als Isoliermaterial für Griffe und Fußringe verwendet hat.

Weiterführende Links zu "Frantz Hingelberg.: Moderne Designer-Schale von Svend Weihrauch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Frantz Hingelberg.: Moderne Designer-Schale von Svend Weihrauch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen